Goldsteig Oberfrauenwald

Goldsteig TOP TRAIL

Hochgenuss auf allen Linien

Der Name Goldsteig lässt bei vielen Wanderfreunden das Herz höher schlagen. Mit einer Gesamtlänge von 660 Kilometern ist der Goldsteig der längste und wohl auch abwechslungsreichste unter den vom Deutschen Wanderverband ausgezeichneten Qualitätswegen. Von Marktredwitz in der Oberpfalz verläuft der Fernwanderweg zunächst in Richtung Südosten bis Thanstein. Dort teilt sich der Goldsteig in zwei Trassenvarianten. Gemeinsamer End- bzw. in umgekehrter Richtung Ausgangspunkt ist Passau.

Mit dem Blockmeer am Lusen, dem Dreisesselberg und der Wildbachklamm der Buchberger Leite liegen einige der schönsten Geotope Bayerns an der Strecke durch den Nationalpark Bayerischer Wald. Die Nordvariante verläuft parallel zur deutsch-tschechischen Grenze und reiht gleich einer Perlenschnur Tausender an Tausender. Einsame Wälder und Schachten, bizarre Felsformationen und einfache Berghütten bestimmen den urtümlichen Charakter dieses Wegs.

Die Verzweigung im Süden folgt ausgedehnten Fichten- und Kiefernwäldern, wo Tierfreunde, Pilzsammler und alle anderen Naturliebhaber ein Paradies vorfinden. Wer innehält, lässt am Brotjacklriegel in der schönen Sonnenwald-Region den Blick über die Donau bis zu den Alpen schweifen. Muntere Bäche, liebenswerte Ortschaften und alte Gehöfte säumen den Weg. Durch das herrliche Ilztal, eine der letzten unverbauten Flusslandschaften Europas, strebt der Wanderer der Dreiflüssestadt Passau zu. Beiden Varianten ist eines gleich: Rund 270 Kilometer purer Wandergenuss.

Goldsteig Rachel

Route am Rachel

Goldsteig am Lusen

Trailrunner am Lusen

Wandern am Dreisessel

Wandern am Dreisessel

Zwei Routen – ein Erlebnis:

Tourenplaner, Etappenvorschläge für die Süd- und die Nordvariante, Wandern ohne Gepäck, Sehenswertes, Markierung, Wegeservice und mehr finden Sie unter: www.goldsteig-wandern.de

 

Goldsteig-Zuwege und Alternativrouten:

  • Bayerisch Eisenstein – Zwiesel – Frauenau – Spiegelau – St. Oswald-Riedlhütte –
    Neuschönau – Mauth 58,5 km (Alternativweg)
  • Herzogsreut – Leopoldsreut 3,8 km
  • Hinterschmiding – Leopoldsreut 7,5 km
  • Grainet – Kohlstattbrunn 2,8 km
  • Altreichenau – Dreisessel 9,6 km
  • Neureichenau – Dreisesel 10,9 km
  • Zenting – Ranfels – Manzenreuth 7,7 km
  • Schöfweg – Brotjacklriegel 3,5 km
  • Fürsteneck – Aumühle 0,5 km
  • Saldenburg – Thurmansbang 14,9 km (Rundweg)
  • Fürsteneck – Ringelai – Freyung – Hinterschmiding 32,2 km (Alternativweg, Verbindungsweg
    von der Goldsteig-Süd-Route zur Goldsteig-Nord-Route)
Im Goldsteig-Tourenplaner finden Sie alle Goldsteig-Etappen, Zu- & Verbindungswege, Alternativen und Rundwege

 

Goldsteig-Infos zum Download und Bestellen in unserem Prospektversand

Logo 15 Jahre Goldsteig

Es gibt einen Grund zu feiern!

Der Goldsteig wird dieses Jahr 15 Jahre alt! Herzlichen Glückwunsch!

Wandern am Goldsteig Dreisessel Steineres Meer mit Hund
Goldsteig Blick auf Bischofsreut
Goldsteig Dreisessel Wegeübergang

Das könnte Sie auch interessieren: