Waldbahn im Bahnhof Grafenau

Bus & Bahn

 

Gut vertaktet in Fahrt kommen

Das macht es leicht, auf das eigene Fahrzeug zu verzichten. Ein gut funktionierendes Verkehrssystem bringt Sie im Nationalpark-FerienLand mit Bahn und Bussen zu vielen Ausflugszielen und Wanderausgangspunkten. Das Gute daran: bei Zielwanderungen müssen Sie nicht mehr zum Ausgangspunkt zurück und können schon während der Anfahrt die abwechslungsreiche Landschaft genießen. Waldbahn und Ilztalbahn ermöglichen zudem eine bequeme Anreise per Bahn in das Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald.

Bayern-Fahrplan

Bayern-Fahrplan

Der Bayern-Fahrplan ist eine umfassende Fahrtauskunft, wodurch der Urlaub noch besser geplant werden kann. Im Portal wird der Standort und das Ziel eingegeben und schon erhält man die perfekten Verbindungen.

Weitere Infos

Igelbus Nationalpark Bayerischer Wald

Touristischer Verkehr – Unsere Igelbusse

Im Nationalpark Bayerischer Wald haben Igel 4 Räder und tanken Erdgas. Sie sind preisgekrönt, sind nahezu das ganze Jahr aktiv und dürfen sogar in Gebiete, die für Autos gesperrt sind. Es sind die Igelbusse, die hier unterwegs sind und die wichtigsten Ziele miteinander verbinden. Wer sich ausschließlich im Nationalparkgebiet aufhält, der wählt das Nationalpark-Ticket. Von Mai bis Ende Oktober läuft die Sommer-Igelbus-Saison und von Weihnachten bis Mai erreichen Sie alle Ausgangspunkte und Ausflugsziele im Rachel-Lusen-Gebiet des Nationalparks mit den Winterigelbussen. Auch Fahrräder können in den Igelbussen mitgenommen werden.

Tipp: Schauen Sie auf Ihre Gästekarte. Ist das GUTi-Logo drauf, fahren Sie kostenlos!

Hier finden Sie die Fahrpläne

Neue Igelbuslinie
Guti Logo

Unser GUTI für Ihren Urlaub

Mit unserem GUTi fahren Gäste der teilnehmenden Gemeinden kostenlos mit Bus und Bahn. Ihre Gästekarte gilt als Fahrschein für beliebig viele Fahrten, an jedem Tag Ihres Aufenthaltes im gesamten Bayerwald-Ticket-Tarifgebiet (ausgenommen Bayerwald-Ticket-PLUS und Nutzung der „Grünen Busse“ in CZ).

Guti steht im bairischen Sprachgebrauch für Bonbon und gilt auch als kleine Belohnung. Mit unserem GUTi (Gästeservice Umwelt-Ticket) werden alle Gäste belohnt, die in der Nationalpark- und Naturparkregion Bayerischer Wald umweltbewusst ohne Auto unterwegs sind.

Fragen Sie in Ihrem Beherbergungsbetrieb nach! Hier bekommen Sie die GUTi-Gästekarte direkt bei der Ankunft. Und schon geht’s los – kostenlos mit Bus und Bahn durch den Bayerischen Wald!

Detaillierte Infos zum GUTI und teilnehmende Gemeinden

Dreiflüssestadt Passau

Tagesfahrten mit dem Bus

Die schönsten Ausflugsziele in die Region und die benachbarten Länder Tschechien und Österreich entdecken Sie bequem bei den organisierten Bus-Tagesfahrten unserer Omnibusunternehmen. Ortskundige Busfahrer bzw. Reiseleiter begleiten Sie und bringen Ihnen die Schönheiten der Region näher. Große Bayerwaldrundfahrt, Dreiflüssestadt Passau, die goldene Stadt Prag sowie die Kaiserstadt Wien oder auch eine Drei-Länder-Fahrt kombiniert mit einer Schiffahrt auf dem Moldaustausee stehen im Angebot.

Die Tickets sind vor Ort erhältlich in den jeweiligen Touristinformationen.

Zu den bekanntesten Omnibusunternehmen zählen Prager Reisen, Heininger-Busreisen und Pfeffer-Reisen.

Ausflüge mit Wald- & Ilztalbahn

Sie gehören zu den schönsten Bahnstrecken im Bayerischen Wald: Waldbahn und Ilztalbahn bieten erlebnisreiche Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. nach Passau, ins Haus zur Wildnis, zum großen Waldspielgelände, zu schönen Ausgangspunkten für Wanderungen und Radtouren uvm. Zudem ermöglichen sie eine bequeme Bahnanreise von ICE-Knotenpunkten wie Passau und Plattling/Zwiesel in das Nationalpark-FerienLand.

Waldbahn

Die Waldbahn verkehrt von Plattling über Zwiesel nach Grafenau. Durch die großen Panoramafenster der Waldbahn hat man freien Blick auf die vielseitige Kulturlandschaft entlang der Glasstraße und den einzigartigen „Wilden Wald“ im Nationalpark Bayerischer Wald. Die Waldbahn fährt täglich zwischen Bayerisch Eisenstein, Ludwigsthal, Zwiesel, Frauenau, Spiegelau und Grafenau.

 

Ilztalbahn

Eine der schönsten Bahnstrecken im Bayerischen Wald ist seit 2011 wieder in Betrieb. Die romantische Ilztalbahn fährt von Ende April bis Ende Oktober jeweils samstags und sonntags zwischen Passau, Waldkirchen und Freyung. Entlang schöner Tal- und Wiesenauen mit streckenweisem Weitblick bis hin zu den Alpen führt die Strecke durch das Ilztal, von dessen Steilufer aus man die Schönheit der Schwarzen Perle – der Ilz – genießt. Imposante Granitwände und interessante Tunnel begleiten die Ilztalbahn auf ihrem Weg hinunter in die Dreiflüssestadt Passau bzw. hinauf in den Bayerischen Wald.

Tipp für Familien und Radler: In der Ilztalbahn dürfen Fahrräder mitgeführt werden

 

Weitere Infos unter:
www.bayerwald-ticket.com (Fahrpläne Waldbahn)
www.ilztalbahn.eu (Betreibergesellschaft) und www.ilztalbahn.net (Förderverein)
www.bahn.de (allgemeine Fahrplanauskunft)

Ilztalbahn

Grenzüberschreitende Reisen

Ein Ausflug in den benachbarten Nationalpark Šumava und den Böhmerwald machen  Böhmerwaldcourier, Dieselzugfahrten und Grüne Busse zum Erlebnis. Sie ermöglichen schöne Zielwanderungen durch den Böhmerwald, eine Besichtigungstour nach Klattau und eine Zugfahrt wie in alten Zeiten.

 

Zugfahrten nach Tschechien

Ab Haidmühle/Nove Udoli verkehrt täglich ein Diesel-Triebwagen z.B. nach Volary und Krumau,  zudem werden geführte Zugfahrten z.B. nach Stozec mit Wanderung oder nach Prachatice mit Stadtbesichtigung angeboten.

Infos, Fahrplan, Anmeldung: Touristinformation Haidmühle, Tel.: +49 8556 97263-20

 

Böhmerwaldcourier

Ausflugsfahrt mit der Waldbahn in den Böhmerwald nach Klattau. Mit deutschsprachiger Reiseleitung, böhmischem Mittagessen, Stadtführung und Besichtigungen in Klattau

Alle Infos unter: www.boehmerwaldcourier.de
Anmeldung: Touristinformation Grafenau, Tel.: +49 8552 962343 und Spiegelau, Tel.: +49 8553 8919136

 

Grüne Linien

Die sogenannten „Grünen Busse“ verkehren im Nationalpark Šumava und sind auf Waldbahn und Finsterau-Igelbus nach Möglichkeiten abgestimmt. Nur mit einer Umsteigung in Tschechien und kombiniert mit der Waldbahn ist sogar eine Rundfahrt durch zwei Nationalparke mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Weitere Infos: www.bayerwald-ticket.com (Fahrpläne Grüne Busse)

 

Weiterführende Links:

FNBW Falkensteinbus