Wald-Glas-Garten: Die höchsten Glasbäume der Welt


Mitten im Ort Riedlhütte an der Glasstraße ist in aufwendiger Handarbeit der 1000 m² große "Wald-Glas-Garten" der Familie Köck entstanden, in dem sich verschiedene Kunstwerke im Zusammenspiel mit Edelstahl, Stein und Glas finden. Den herausragenden Mittelpunkt der Garteninszenierung bildet die gläserne Baumgruppe aus Fichte, Tanne und Buche - sie ragt mit einer Höhe von rund 10 m in den Himmel! Allein über 1000 Glasscheiben wurden für die "Blätter und Nadeln" der Bäume von Hand hergestellt. Auf dem Boden bevölkert allerlei Getier aus Glas den Garten: Hirsch und Reh, Fuchs und Hühner, Eulen, Schnecken, Frösche und viele weitere Wesen. Dazu gibt es Kunstobjekte aus Glas zu sehen. Alles Gläserne wurde aus Glasscherben geschaffen, weshalb die Familie Köck ihren Betrieb "Glasscherben-Köck" nennt.

 

 

 

 

Mehr Infos:
Glasscherben Köck
Familie Köck
Forsthausstraße 2
94566 Riedlhütte
Tel. 08553/2334
Fax 08553/979470
www.glasscherben-koeck.de

Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/zu-zweit-im-eis.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/zeitreise-kelten-heute.jpg