Laufstrecke Thurmansbang Dreiburgenland

laufstrecken-klein-thurmansbang_dreiburgenland.jpg

 
Beschreibung
Das Dreiburgenland zwischen Nationalpark Bayerischer Wald und der Dreiflüssestadt Passau präsentiert sich als idyllische Mittelgebirgslandschaft mit zahlreichen Höhen und Tälern. Seinen Namen verdankt es den drei Burgen Saldenburg, Fürstenstein und Englburg, die herausragende Punkte im Landschaftsbild sind. Alljährlich wird im Frühjahr auf der ganzjährig beschilderten Strecke der „Dreiburgenland-Marathon" ausgetragen. Die Halbmarathonschleife mit einer Länge von 21,1 km führt in stetem Auf und Ab durch hügeliges Gelände.

Anfahrt, Parkplatz

Ausgangspunkt der Halbmarathon-Schleife ist Thurmansbang. Thurmansbang erreicht man von der BAB 3, Ausfahrt Eging und dann in 12 km beschildert nach Thurmansbang. In Thurmansbang liegt gegenüber dem Hotel Schürger ein öffentlicher Parkplatz, der sich gut als Ausgangspunkt eignet. Dort ist auch eine Übersichtskarte des Naturparks Bayer. Wald zur ersten Orientierung.

Strecken
Vom Parkplatz am Hotel Schürger rechts Richtung Ortsmitte, ab dort der Beschilderung „Dreiburgenland-Marathon" folgend. Die Strecke führt zunächst auf Waldwegen an Schlinding vorbei nach Altfaltern, wobei auf den ersten 1.500 m eine beachtliche Steigung zu bewältigen ist. Von Altfaltern geht es auf wenig befahrenen Straßen über Schadham, Kollnberg, Loderhof bis zum Museumsdorf Bayerischer Wald. Weiter am Dreiburgensee vorbei, führt der Weg zurück nach Thurmansbang.
Infos zum Dreiburgenland-Marathon unter www.hotel-schuerger.de

Streckenkennzeichnung
Dreiburgenlandmarathon" - weiße Schrift auf grünem Grund


Besondere Tipps
1. Die Halbmarathonstrecke ist ganzjährig beschildert.
2. Das Hotel Schürger bietet für Läufer die Möglichkeit, Hallenbad und Sauna gegen ein geringes Entgelt zu nutzen.
3. Am Dreiburgensee liegt das Museumsdorf Bayerischer Wald, das historische Bauformen des Bayerischen Waldes von 1580 bis 1850 zeigt. Es ist mit einer Fläche von 20 ha und mehr als 150 Gebäuden eines der größten Freilichtmuseen in Europa. www.museumsdorf.com
4. Einen Besuch wert ist auch das Gasthaus "Mühlhiasl", das wie das Museumsdorf von Palmsonntag bis 31.Oktober jeden Jahres geöffnet hat.

Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/800-km-loipen.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/traumhochzeit.jpg