... ausdrucken

Wilde Genüsse – Kräuterpicknick, Kräuterey & Kräuterworkshops

Die Gemeinde Mauth hat die Kräuter- und Heilpflanzenwelt wieder für sich entdeckt. Ganz offiziell darf sie sich "Kräutergemeinde" nennen. Die besonderen klimatischen Verhältnisse auf knapp 1000 Höhenmetern sind verantwortlich für die große Artenvielfalt an Wild- und Heilkräutern in der Region. Als eine der ersten Ortschaften im Bayerischen Wald bietet die idyllische  Nationalparkgemeinde am Fuße des Lusen gelegen, ein umfangreiches Angebot rund um Kräuter und Heilpflanzen an. Besinnliche Wanderungen versprechen tiefe Einblicke in die duftende „Apotheke" der Natur. Vollendet wird der unvergessliche Urlaub durch die ausgezeichneten kulinarischen Genüsse rund um Kräuter und Heilpflanzen.

 

Kräuterey im Museum

Idyllisch und abgeschieden liegt die Kräuterey im Museum, direkt beim Freilichtmuseum Finsterau. Monika Kreuzer ist Kräuterexpertin und führt die Kräuterey im Freilichtmuseum. Die Rohstoffe der Natur verarbeitet Sie in Ihrer Kräuterwerkstatt zu feinen Kräuterprodukten wie Fruchtaufstriche, Salatöle und Essige, Schnäpse und Liköre, Honig, Tees, Pasteten und Kosmetika. Im Freilichtmuseum werden von Mai bis September werden regelmäßig Kräutertage, Kräuterkosmetik, Kochen mit Wildkräuter, Kräuterpicknick, Kräuterwanderungen und Kräuterworkshops angeboten. Der Kräutermarkt im Freilichtmusuem und der mittlerweile über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Kräuter-, Genuss- & Kunsthandwerkermarkt (meist Mitte August) gehören zu den besonderen Tipps. Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es in der Kräuterwerkstatt spannende Einblicke in die "geheimnisvolle" Kräuterwelt.

 

TIPP: Nach dem Schnuppern der duftenden Kräuter in der Kräuterey sollte man den Besuch des bsonders sehenswerten Freilichtmuseums Finsterau nicht verpassen.

 

 


 

Weitere Informationen

Kräuterey im Museum
Freilichtmuseum Finsterau

Museumsstraße 51
94151 Mauth
Tel.: 08557/920137
Fax: 08557/920138
www.kraeuterey-im-museum.de

 

 

Freilichtmuseum Finsterau

Museumstraße 51

94151 Mauth

Tel. 08557/96060

www.freilichtmuseum.de

 

Touristinformation Mauth
Mühlweg 2
94151 Mauth-Finsterau
Tel.: 08557/791900-1
Fax: 08557/791900-9
www.mauth.de

 


© Nationalpark-FerienLand, Landratsamt Freyung-Grafenau, Schlosssteig 1, 94078 Freyung