Von Lederhosen und Lebenselixieren

Es ist typisch für den Bayerischen Wald, über so viele unverwechselbare Besonderheiten zu verfügen. Schon die Natur macht ihn einzigartig, noch viel mehr aber das, was die Menschen hier seit Urzeiten entwickelt und geschaffen haben. Handwerkstechniken, heilende Tinkturen, eine charmante Sprache und krachlederne Mode.

 

 

Granit & Graphit
In den Regionen um Hauzenberg, Fürstenstein und Kaußing kommt man nicht an den großen Granitbrüchen vorbei. Der „Waldgranit" ist Baustoff für viele große ...
Holz & Verarbeitung
Bei langen Spaziergängen und Wanderungen durch den Bayerischen Wald und die Pflanzen - und Tierwelt des Nationalparks findet man die Plätze, die ...
Bier & Bärwurz
Wasser, Malz und Hopfen - mehr braucht ein ordentliches Bier nicht. Beinahe in jedem Dorf und jede Gaststätte wurde das eigene ...
Schnupftabak & Zigarren
Zigarren und Schnupftabak gehören zu den Genussartikeln, die auch im Bayerischen Wald verbreitet sind. Hier wurde sogar Tabakgeschichte geschrieben.   1917 verlegte eine Münchner ...
Dirndl & Lederhose
Denkt man an den typischen Bayern, trägt er eine Lederhose und sie ein Dirndl. Das Aussehen der regionalen Tracht ist aber vielfältiger, als ...
Dialekt & Charakter
Das harte, mühsame Leben im Bayerischen Wald ist zum Glück lange vorbei, prägt aber immer noch die Mentalität der Menschen. Die alten Klischees ...
Bayerwaldspezialitäten
"Essen und Trinken hält Leib und Seel zusammen", sagt man sich seit alters her im Bayerischen Wald. Genießen Sie den Bayerischen Wald mit ...
Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/2000km-wander-paradies.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/echt-stark.jpg