Bärenpfad in Grafenau

Themenwanderweg Bärenpfad

Folgt den Spuren des Bären auf dem Bärenpfad zwischen Grafenau und Neuschönau!

Habt ihr Lust, das Wandern einmal ganz anders zu erleben und die Natur aus den Augen von zwei kleinen Bärenbrüdern zu sehen? Dann nichts wie los zu einer Erlebnistour auf den Bärenpfad, der die Bärenstadt Grafenau und die Gemeinde Neuschönau miteinander verbindet. Auf dem schön angelegten Pfad erfahrt ihr bei eurer Wanderung, die inmitten idyllischer Natur viel am Wasser entlang führt, allerhand Wissenswertes über die sanften, braunen Riesen. Unterwegs gibt es an verschiedenen Fragestationen knifflige Fragen aus der Welt des Bären zu lösen. An interessanten Spielstationen könnt ihr versuchen, das Leben auf Bärenart zu meistern. Und der Höhepunkt ist sicherlich auch für euch der Besuch bei der „echten“ Bärenfamilie im Tierfreigehege im Nationalpark Bayerischer Wald, bei der der Wanderweg endet.

Bärenpfad Grafenau

Infos zum Bärenpfad:

Den Bärenpfad könnt ihr sowohl von Neuschönau aus (Einstieg z.B. an der Touristinfo oder am Badeweiher) als auch ab Grafenau erforschen. Wer nicht den kompletten Weg wandern möchte, hat auch die Möglichkeit, die Tour in einzelnen Etappen zu absolvieren. Für den Rückweg bietet sich der Lusen-Bus an, der zurück nach Grafenau bzw. Neuschönau fährt.

Streckenlänge:

gesamt 15,4 km

Etappen:

  • Touristinfo Grafenau – Kleblmühle 3,5 km (für Kinderwagen geeignet)
  • Kleblmühle bis Schönanger 3,6 km
  • Schönanger bis Touristinfo Neuschönau (für Kinderwagen geeignet)
  • Tourimusbüro Neuschönau bis Altschönau 4,5 km
  • Altschönau zum Bärengehege 1 km (für Kinderwagen geeignet)

Dauer:

Gesamt 4 – 5 Stunden

TIPP:

Die Touristinformation Grafenau bietet wöchentlich eine geführte Wanderung auf dem Bärenpfad an. Infos: Touristinformation Grafenau, Tel.: +49 8552 962343

Kontakt:

Touristinformation Grafenau, Tel.: +49 8552 962343 und  Tourismusbüro Neuschönau, Tel.: +49 8558 73890-11

Download Flyer Bärenpfad

 

 

Das könnte Sie auch interessieren: