Via Artis SpiRi - Weg der Kunst, der Orte verbindet


Die Gemeinden Spiegelau und

Sankt Oswald-Riedlhütte haben mit dem

Kunstweg "Via Artis SpiRi" einen über vier Kilometer

langen Kunstweg geschaffen, auf dem regionale

Künstler ihre Werke präsentieren.

 

 

Zwei Orte - eine Galerie
Idee des Projekts ist, das große künstlerische Potential der Region Gästen aber auch Einheimischen zu präsentieren. So entstand entlang der Hauptverbindungsstraße, welche die Orte der Gemeinden Spiegelau und Sankt Oswald-Riedlhütte verbindet, der Kunstweg "Via Artis SpiRi".


Die Kunstbreite in der Region Bayerischer Wald reicht von Aquarellen, über Ölmalerei bis hin zu Installationen aus Glas, die im Bayerischen Wald mit seiner über fünf Jahrhunderte alten Glaskunst-Tradition nicht fehlen dürfen. Neben der Werkschau ist den Künstlern der Dialog mit dem Betrachter wichtig. Kunst verbindet, deswegen stellen alle beteiligten Künstler im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung verschiedene Arbeiten aus. Das Beste: Der Eintritt ist frei.

 

Kunst und Musik - das Rahmenprogramm

Zusätzlich wird ein interessantes und kulturelles Angebot erstellt. Neben Konzerten gibt es auch interessante Ausstellungen zum Thema Glas. Bei verschiedenen Themenwanderungen lernen wiederum naturbegeisterte Urlauber die ursprüngliche Landschaft des Bayerischen Waldes kennen.

 


Termin: die nächste Auflage findet voraussichtlich im Jahr 2017 statt


 

Mehr Infos:

Tourist-Info Sankt Oswald-Riedlhütte
Schulplatz 2

94566 Riedlhütte
Tel. 08553/6083

 

oder

 

Tourist-Info Spiegelau

Konrad-Wilsdorf-Straße 1

94518 Spiegelau

Tel. 08553/960017

 

www.via-artis-spiri.de

 

Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/skizirkus-hoch-drei.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/spass-bei-runden-brettern.jpg