Laufstrecke Wagensonnriegel

laufstrecken-klein-wagensonnriegel.jpg

 

Beschreibung
Wo einst mutige Holzhauer riesige Baumstämme und Holzscheiter auf schweren Holzschlitten zu Tale lenkten, führt diese Route zu einem landschaftlichen Kleinod, direkt an der nordwestlichen Grenze zum Nachbarlandkreis Regen. Ein Aussichtsfelsen auf einem Bergrücken bietet einen herrlichen Ausblick nach Westen zu den Vorbergen des Bayerischen Waldes und man denkt an Adalbert Stifters "...Waldwoge über Waldwoge, bis eine die letzte ist und den Himmel schneidet". Eine idyllische Holzkapelle lädt geradezu ein, eine Weile in Stille an diesem gesegneten Ort zu verharren.
Geheimtipp: die Zeit des Sonnenuntergangs.

Anfahrt, Parkplatz
Auf der Staatsstraße 2132 von Klingenbrunn nach Frauenau befindet sich am Ortsende von Klingenbrunn auf der linken Seite ein kleiner geschotterter Parkplatz. Hier beginnt eine für den öffentlichen Verkehr gesperrte Forststraße, die gleichzeitig Ausgangspunkt für die Laufstrecke zum Wagensonnriegel ist.


Strecken
Die leichte Laufstrecke über ca. 10 km führt zunächst eben 3 km auf dem Forstweg, auf dem noch vor 50 Jahren eine Schmalspur-Waldeisenbahn verkehrte. Bei einem kleinen Rastplatz mit Ruhebank, der einen Blick nach Frauenau freigibt, biegt die Laufstrecke links ab und führt auf der ehemaligen Schlittenziehbahn leicht bergauf. Nach 1,1 km und ca. 100 Höhenmetern ist das Gipfelkreuz des Wagensonnriegels erreicht. Dies ist gleichzeitig der höchste Punkt der Laufstrecke, 959 m ü. NN. Auf einem romantischen schmalen Steig führt der Weg in welligem Gelände nach Norden und fällt dann kurz und steil zur Forststraße hinab. Der Wegweisung nach Klingenbrunn folgend geht es 4,8 km "brettleben" zurück zum Ausgangspunkt.

 

Streckenkennzeichnung
Markierung "Pandurensteig" (Schwertsymbol) bzw. Grünes Dreieck als Teilstrecke des europäischen Fernwanderwegs Ostsee-Adria.

Besondere Tipps
Leichte Laufstrecke mit hohem Erlebniswert. Die Schönheit dieses Waldgebietes wusste schon Friedrich Nietzsche zu schätzen, der zweimal hier zu Besuch weilte.

 

Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/ferienland-urlaubs-finder.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/drei-im-woid.jpg