64. Elefantentreffen in Solla/Loh

Der BVDM lädt ein zum 64. Elefantentreffen vom 31. Januar bis 2. Februar 2020 in Thurmansbang-Solla/Loh. Seit 1989 sind die Motorradfahrer hier willkommen und feiern ein friedliches Winterwochenende im Hexenkessel von Loh.

 

Auch nach mehr als 60 Jahren bleibt der BVDM seiner Tradition treu und bietet ein unvergleichliches Erlebnis für alle Motorradfahrer. Für die ganz besondere Atmosphäre sorgen die Teilnehmer aus allen Teilen Europas und auch darüber hinaus. Rund um die Lagerfeuer im verschneiten Talkessel sind die verschiedensten Sprachen zu hören und doch verstehen sich alle und feiern friedlich miteinander. Im "Hexenkessel" von Loh gibt es keine Unterschiede, egal welche Nation, welcher Beruf, welches Alter oder welches Motorrad. Es versteht sich von selbst, dass das Elefantentreffen kein Festzelt mit Live-Musik oder andere Animationen braucht.

 

Nach dem Motto „Zurück für die Zukunft" wurde 2015 eine Konzeptänderung erfolgreich umgesetzt. Dieser Sieben-Punkte-Plan ist auch künftig Grundlage für die Veranstaltung.

 

Mindestens einmal im Leben muss jeder echte Motorradfahrer beim Original-Elefantentreffen des BVDM gewesen sein. Die meisten, die einmal die unvergleichliche Atmosphäre erlebt haben, kommen gerne wieder.

 

Natürlich gibt es Pokale für den schönsten Eigenbau (mit Straßenzulassung!), die weiteste Anfahrt oder den ältesten Teilnehmer.

 

Der Eintritt kostet 30,- Euro, BVDM- und FEMA-Mitglieder zahlen 20,- Euro.

 

Mehr Informationen:

Bundesverband der Motorradfahrer e.V.
www.bvdm.de

 

oder

 

Tourismusbüro Thurmansbang

Schulstr. 5
94169 Thurmansbang

Tel. 08504/1642

www.thurmansbang.de

 



zurück zur Übersicht
Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/2000km-wander-paradies.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/800-km-loipen.jpg