Grenzüberschreitende Wanderung

Am Sonntag, 3. November 2019, veranstaltet die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald die letzte grenzüberschreitende Wanderung ab Finsterau in diesem Jahr. Waldführer Hans Meier begleitet seine Gäste nach Buchwald und zum Siebensteinkopf.


Der Weg führt vom Wistlberg zur Alten Klause und weiter über den Schwellgraben zur Teufelsbachklause. Klausen sind alte Kulturdenkmale und erinnern an die beschwerliche und gefährliche Holztrift und sie erzählen von Menschen und ihren Schicksalen. Leicht bergauf geht es erst zur ehemaligen Ortschaft Chaloupky (Hüttl) und weiter nach Bučina (Buchwald). Die faszinierende Landschaft und Spuren menschlicher Besiedelungen sind Zeugen einer bewegten Geschichte in dieser Region. Nächstes Ziel ist der Postberg, mit 1308 Meter der höchste Punkt der Wanderung. Bei guter Wetterlage ist hier eine Fernsicht bis zu den Alpen möglich. Über die Grenze geht es zurück zum Siebensteinkopf auf 1263 Meter Höhe und vorbei an Felsen und durch eine neu entstehende Waldwildnis gelangt die Gruppe zum Finsterauer Filz und wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Treffpunkt für die rund sechsstündige Führung ist um 9 Uhr am Parkplatz Wistlberg bei Finsterau. Die Anfahrt dorthin ist aus Richtung Grafenau ab 8:05 Uhr, Spiegelau ab 7:55 Uhr, Neuschönau ab 8:25 Uhr und Mauth ab 8:37 Uhr mit dem Finsterau-Bus möglich.


Die Führungsgebühr beträgt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Vorzeigen einer Nationalpark-Card oder einer Gästekarte mit GUTi-Logo wird nur die halbe Führungsgebühr erhoben. Neben einer gewissen Grundkondition für die rund 16 Kilometer lange Strecke auf der etwa 460 Höhenmeter überwunden werden, geeignetem Schuhwerk, dem Wetter angepasster Kleidung und einer Brotzeit nebst Getränken ist unbedingt der Personalausweis mitzubringen.


Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (Tel. 0800 0776650) spätestens einen Tag vorher erforderlich.

 

Mehr Infos:
Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Freyunger Str. 2

94481 Grafenau

Tel. 08552 96000
www.nationalpark-bayerischer-wald.de



zurück zur Übersicht
Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/drei-im-woid.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/igel-ohne-winterschlaf.jpg