Weg der Besinnung – Kreuzberger Kapellenweg auf der VIA NOVA


Nahe der Kreisstadt Freyung liegt der kleine Wallfahrtsort Kreuzberg. Herrlich auf einer Anhöhe gelegen, thront die Wallfahrtskirche St. Anna über dem Nationalpark-FerienLand. Sie ist Ausgangspunkt für den Kapellenweg – den Weg der Besinnung, der 4 Kilometer rund um Kreuzberg führt.

 

Der Weg der Besinnung versteht sich auch als Ergänzung und Bereicherung des europäischen Pilgerweges VIA NOVA, der mit einem Ast von Vilshofen über Freyung-Kreuzberg zum „Heiligen Berg" nach Pribram führt.

 

Der Leitgedanke des Besinnungsweges lautet:
„Den Blick weiten". Zehn Stationen variieren und versinnbildlichen diesen Leitsatz in unterschiedlicher Weise und laden zu innerer Einkehr ein:

 

Station 1   – St. Anna-Kirche mit Wegeskizze

Station 2   – Bründl-Kapelle

Station 3   – Den Blick weiten...

                     und über Barrieren hinwegblicken

Station 4   – Den Blick weiten...

                     und Volksfrömmigkeit entdecken

Station 5   – Vater-unser-Kapelle

Station 6   – Den Blick weiten...

                     und den Standpunkt ändern

Station 7   – Kreuz-Kapelle

Station 8   – Den Blick in die Geschichte weiten...

                     und den Wert des Friedens aus der Geschichte erkennen

Station 9   – Veit-Kapelle – Den Blick weiten... 

                     und auf das Wesentliche richten

Station 10 – Den Blick weiten...

                     und hinter dem Schein eine neue Wirklichkeit entdecken.

 

kreuzberger_kapellenweg_karte.jpg

 

Von Freyung aus führt ein 4 km langer Wanderweg nach Kreuzberg.

 

 

Download PDF:

Flyer "Weg der Besinnung" - Kreuzberger Kapellenweg

 

Weitere Informationen:

Touristinformation/Kurverwaltung Freyung

Rathausplatz 2

94078 Freyung

Tel. 08551/588150

www.freyung.de

 

 

 

Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/standard/schlagzeilen/da-woid-roggd.jpg

/bilder/standard/schlagzeilen/downloads-prospekte.jpg